Moscheeneinrichtung

Moscheen Errichtungs-, Erhaltungs- und Verwaltungsverein Innsbruck

Der Verein „Moscheen Errichtungs-, Erhaltungs- und Verwaltungsverein Innsbruck“ ist Teil der Kultusgemeinde „Vereinigung Islamischer Kulturzentren (IKZ)”. Er wurde am 08. August 2005 erstmals vereinsrechtlich registriert. Der Verein wird nach außen vom Vorsitzenden und Kassier gemeinsam vertreten. Regelmäßig finden in den Räumlichkeiten des Vereins Freitagsgebete weitere kulturellen Veranstaltungen statt. Neben der Moschee betreibt der Verein ein Schülerwohnheim, in dem die Kinder im Schulalter mit einem besonderen Programm religiös erzogen werden.
Der Verein beschäftigt auch einen hauptamtlichen Imam.

uikz.png

Kultusgemeinde Vereinigung Islamischer Kulturzentren in Österreich IKZ

 

Fehler?: 

Sollten Ihnen Fehler in unseren Berichten auffallen, schreiben Sie uns bitte an:
info@islam-landkarte.at

Adresse: 
Amraserstraße 108a
Ort: 
6020 Innsbruck
Herkunft: 
Türkei
Dachverband: 
VIKZ-KÖLN
Gegründet: 
Montag, August 8, 2016
Mitglieder: 
152
Moschee: 
Valide Sultan Camii
Verbindung ins Ausland: 
Türkei Süleymancılar
Ausrichtung: 
Konservativ, sunnitisch sufische Laienbewegung
Kultusgemeinde: 
Vereinigung Islamischer Kulturzentren
ZVR: 
316301259