Jugend der Liga Kultur

Location

Adresse: 
Greiseneckergasse 10
Ort: 
1200 Wien
Bundesland: 
Wien
Tel: 
+43 676 4418205
E-Mail: 
kontakt@jugend-ligakultur.at
Website: 
Herkunft: 
Ägypten
Dachverband: 
Muslimbruderschaft
Gegründet: 
Mittwoch, Juli 29, 2015
Ausrichtung: 
Muslimbruderschaft
ZVR: 
466874564

Der Verein

Der Verein Jugend der Liga Kultur wurde als Jugendverein des Vereins Liga Kultur am 29. Juli 2015 erstmals vereinsrechtlich registriert. Der Verein residiert an der gleichen Adresse wie die Liga Kultur.

Ausrichtung der Liga Kultur

Die Liga Kultur ist der einzige österreichische Verein, der nicht zu verschleiern versucht, dass er dem Netzwerk der Muslimbruderschaft nahesteht. So ist die Liga Kultur offiziell Mitglied der Federation of Islamic Organisations in Europe FIOE, der auch die Muslim Association of Britain MAB und die World Assembly of Muslim Youth, eine 1972 gegründeten NGO mit Sitz in Riad, angehören. Der gegenüber dieser Organisation erhobene Vorwurf der Unterstützung des Terrorismus kann von uns nicht überprüft werden. Vonseiten der Organisation werden derartige Vorwürfe vehement zurückgewiesen.  In den Aktivitäten der WAMY sind der Muslimbruderschaft nahestehende Personen sehr prominent sichtbar.[2]

Aktuelle Aktivitäten

Mit der Jugend der Liga Kultur verfügt der Verein über eine eigene Jugendsektion, die an der gleichen Adresse residiert.

Die Einträge auf der Facebook-Seite der Liga Kultur sind teilweise auf Deutsch und teilweise auf Arabisch verfasst. Dasselbe gilt für die Homepage, wobei hier der Anteil deutschsprachigen Textes prozentuell definitiv überwiegt.

Die -Liga Kultur- bietet unter anderem Deutschkurse für arabischsprachige Flüchtlinge an.

Des Weiteren werden sowohl im Sommer als auch im Winter Jugendcamps angeboten – jeweils unter einem anderen, die Religion bzw. die Religiosität betreffenden, Motto. Darüber hinaus werden Veranstaltungen wie zum Beispiel Lesungen etc. organisiert.

Ein besonderes Anliegen scheint dieser Organisation die Unterstützung der Muslimbruderschaft in Ägypten zu sein.

Zusammenarbeit

Lange Zeit war es unter den Vorstandsmitgliedern der Liga Kultur und der Islamischen Vereinigung in Österreich üblich, einander abwechselnd mit Funktionen zu betrauen. So sitzt aktuell einer der Gründer der Liga Kultur, Jamal Morad, im Vorstand der Islamischen Vereinigung Österreich.

Laut Homepage der Liga Kultur hat der Verein mehrere Kooperationspartner, wie zum Beispiel die Federation of Islamic Organisations, die Muslim Association of Britain oder die schwedische Islamiska Förbundet,[4] die alle dem Netzwerk der Muslimbruderschaft nahestehen.

Die Muslimbruderschaft

Muslimbruderschaft (mehr über Muslimbruderschaft)

 

Fußnoten

[2] Siehe Verfassungsschutzbericht Baden-Württemberg 2006, S. 41, 45: https://web.archive.org/web/20070929102903/http://www.verfassungsschutz-bw.de/downloads/jabe/2006/jabe-lfv-bw-2006.pdf (abgerufen 27.2.2017)
[3] http://www.ligakultur.at/#!projekte/cbbo (abgerufen 27.02.2017)
[4] http://www.ligakultur.at/#!partner/cd2v (abgerufen 27.02.2017)

 

 

Fehler?: 

Sollten Ihnen Fehler in unseren Berichten auffallen, schreiben Sie uns bitte an:
info@islam-landkarte.at