Moscheeneinrichtung

Bosniakisch-Muslimischer Kultur- Sport- und Sozialverein -MSD-

Der Verein

Der Bosniakisch-Muslimischer Kultur- Sport-  und Sozialverein "MSD" ist gemäß dem Zentralen Vereinsregister Teil der Bosniakischen Kultusgemeinde Ost West . Der Verein wurde am 15. September 1972 erstmals vereinsrechtlich registriert. Er ist auch unter dem Namen Dzemat MSD bekannt. Der Obmann oder der Leiter-Imam vertreten den Verein nach Außen. Regelmäßig finden in den Räumlichkeiten des Vereins Freitagsgebete statt.

Die vereinseigenen Gebetsräumlichkeiten befinden sich im Keller des Hauses Columbusgasse 78 im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten. Der Verein verfügt über einen eigenen Zugang direkt von der Straße aus. Die zwei Gebetsräume befinden sich direkt nebeneinander und bieten Platz für bis zu 150 Gläubige. Die Predigt wird bei Bedarf mittels Bildschirm auch in den kleineren der beiden Räume übertragen.

Der Verein beschäftigt einen eigenen Imam, der, wie auch die sonstigen Ausgaben (Miete etc.), durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert wird. Gast-Imamen, in der Regel Theologiestudenten ausschließlich aus der bosnischen Gemeinde, wird während des Ramadan die Gelegenheit geboten, das Gebet zu leiten. Hin und wieder leiten auch Imame aus Bosnien einmalig das Gebet, aber ebenfalls ausschließlich solche, die Mitglied in der Islamischen Glaubensgemeinschaft Bosnien Herzegowina (Islamska zajednica, IZ BiH) sind.

Die eingeschriebenen Vereinsmitglieder sind fast ausschließlich Männer, deren Mitgliedschaft die ganze Familie mit einschließt. Im Falle des Todes eines Familienvaters übernimmt die Witwe die Mitgliedschaft.

Neben dem Freitagsgebet stehen die Räumlichkeiten an den Wochenenden für Gebete zur Verfügung. Sie sind aber auch unter der Woche häufig für Mitglieder geöffnet. Zu den Freitagsgebeten kommen ausschließlich Männer, da Freitagsgebete für Frauen nicht verpflichtend seien, wie der Vorsitzende, betont.

Der Verein ist traditionalistisch und konservativ ausgerichtet.

 Der Verein betreibt eine eigene Facebook Seite.

bosnische gemeinde.jpg

Bosniakische Kultusgemeinde Ost West

In Bearbeitung

Anmerkungen

Fehler?: 

Sollten Ihnen Fehler in unseren Berichten auffallen, schreiben Sie uns bitte an:
info@islam-landkarte.at

Adresse: 
Columbusgasse 78
Ort: 
1100 Wien
Bundesland: 
Wien
E-Mail: 
muslimischersozialdienst@gmail.com
Herkunft: 
Bosnien
Dachverband: 
IZBA
Gegründet: 
Samstag, September 15, 1962
Mitglieder: 
80
Moschee: 
Ja
Verbindung ins Ausland: 
Islamische Glaubensgemeinschaft Bosnien Herzegowina IZBA (Islamska zajednica, IZ BiH)
Ausrichtung: 
Hanafitisch
Kultusgemeinde: 
Bosniakische KG Ost West
ZVR: 
525110024